Forum Los Angeles: South Central L.a

Was ist Eure Einschätzung zum Thema "South Central L.a"?

Los Angeles - Forum - So geht’s:

Diskussionen verfolgen und Moderator werdenEigene Fragen im Board diskutierenIn diesem Forum Los Angeles Experten kennen lernen

Empfohlene Unterkünfte und Apartments

359 Unterkünfte und Ferienhäuser über Citysam verfügbar15.924 Rezensionen ehemaliger BesucherE-Book-Guide

2 Seiten: 1 2 Letzte Seite
Vertrauen:
Von: Usher1508.03.2004, 21:10
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Hi!!!! Ich will in den Herbstferien mit meinen Eltern vielleicht nach L.A. fliegen. Ich wollte mal wissen ob von euch schon jemand in SOUTH CENTRAL L.A. war und wenn ja wie ist es da, ist es sehr gefährlich und wie ist das eigentlich mit den Waffen???
Hab gehört, das dort jeder 2 Mensch ne Waffe habe soll.

Vielen Dank im Vorraus

MFG Usher 15
Vertrauen:
Von: Usher1520.03.2004, 19:51
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Könnte mit jemand bei meiner Frage oben helfen, wäre mir wichtig.

Danke im Vorraus

MFG Usher 15
Von: S.F. (Gast)20.03.2004, 23:18
Beitrag melden
Beitrag zitieren
was willst du denn da? ich bin oefters in L.A. und ich bin jedesmal froh wieder ins flugzeug zu steigen.
santa monica place (3rd street promenade) ist ganz schoen und alles um beverly hills (z.b. ucla),westwood und in downtown der jewelry district, da kann dein papa deiner mama was nettes kaufen
venice kann man sich mal ansehen ist aber auch dreckig.
sonst sieh nie jemanden direkt in die augen, die amis fuehlen sich dann gleich belaestigt, und mach kein bloedsinn mit deinen haenden, also so ein hip hop quatsch, dass kann auch ins auge gehen, gerade bei farbigen und mexicanern.
ich lebe hier in den usa und denk mir das nicht aus.
naja mach dir dein eigenes bild von dieser stadt, ich wuensch dir viel spass!

bye bye
Vertrauen:
Von: Usher1521.03.2004, 13:45
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Hey S.F.!!!

Hast mir sehr geholfen, danke für deine gute und ehrliche Meinung und die guten Tipps.
Vielen Dank nochmal

Gruß Usher15
Vertrauen:
Von: Usher1524.03.2004, 20:13
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Kann mir sonst noch jemadn etwas zu dem Thema sagen????
Vertrauen:
Von: Usher1527.03.2004, 12:22
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Es wäre mir wichtig
Von: Lock (Gast)06.04.2004, 12:44
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zitat:
Usher15 postete
Hi!!!! Ich will in den Herbstferien mit meinen Eltern vielleicht nach L.A. fliegen. Ich wollte mal wissen ob von euch schon jemand in SOUTH CENTRAL L.A. war und wenn ja wie ist es da, ist es sehr gefährlich und wie ist das eigentlich mit den Waffen???
Hab gehört, das dort jeder 2 Mensch ne Waffe habe soll.

Vielen Dank im Vorraus

MFG Usher 15
Hei du!

ich war schon dort. du musst erst mal schauen wie du dort hin kommst. kein taxi der stadt fährt dich dort hin. du musst dich in die nähe fahren lssen. ich bin mit dem taxi bis zur Clarwood street gefahren. ca 20 min fussweg und du bist direkt in comton.
ich würde kein zweites mal hingehen (nicht als weißer).
ich war ca. 2 min im viertel dann bin ich wieder gegangen. es ist einfach zu gefährlich.
lass es lieber.
Von: homie (Gast)06.04.2004, 12:46
Beitrag melden
Beitrag zitieren
^lass es, wenn du ein weißer bist. du überlebst es nicht wenn du nicht mit einem schwarzen hingehst, den du kennst und vor dem die anderen respekt haben
Vertrauen:
Von: Usher1507.04.2004, 15:10
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Danke für die Infos!!!

Und wie ist das da mit den Waffen, könntet ihr mir da auch nochwas zu sagen ??

Danke Usher15
Von: evil E (Gast)23.04.2004, 08:21
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zitat:
Usher15 postete
Hi!!!! Ich will in den Herbstferien mit meinen Eltern vielle... [Zitat gekürzt]
Von: evil e (Gast)23.04.2004, 08:23
Beitrag melden
Beitrag zitieren
ja dann fahr grad rein nach compton oder inglewood...
machs am tag, am besten am vormittag und schau das an keiner roten ampel anhalten musst. mir ging die muffe als ich bei rot gehalten hab am späten nachmittag und die gangsta mit der gürtelschnalle an der seite der hose langsam auf mein auto zukamen. alter es ist gefährlich aber wahnsinnig geil. wenn dann ice t seine alte hütte siehst etc
Von: eagleview (Gast)23.04.2004, 10:14
Beitrag melden
Beitrag zitieren
nun geb ich halt auch noch meinen Senf dazu. Ich hatte schon oefters geschaeftlich in Compton zu tun und lebe immer noch. Ja die meisten schiesereien sind in Compton. Sogenanntes drive by shooting hoert man oefters in den Medien. Es gehoert zwar zu den gefaehrlichsten Gegenden, aber uebertreibt mal nicht. Nicht jeder der nach Compton kommt wird erschossen. Bei den Schiesereien handelt es sich meist um Bandenkriege.
Vertrauen:
Von: Usher1523.04.2004, 22:54
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Nochmals vielen Dank für die weiteren Infos .

MFG Usher15
Von: carlos (Gast)20.07.2004, 11:29
Beitrag melden
Beitrag zitieren
will da auch ma was loswerden. bin in mexiko gebohren, mein onkel wohnt in compton war ihn auch schon einige male besuchen gegangen, es ist nicht so das jeder weisser dort erschossen wird. das problem ist, wenn du als touri dort hin gehst und noch in einem frisch geputzen und polierten mietwagen und am besten noch gleich die videokamera aus dem fenster hältst dann ist die chance gross, dass du zumindest ausgeraubt wirst.

hättet ihr gerne wenn euer viertel wie ein zoo betrachtet wird und die touris wollen nur mal gucken wie die harten jungs da so leben? das alles hat auch mit respekt vor den locals zu tun, welche zum teil täglich gucken müssen wie sie etwas zu essen bekommen und die miete bezahlen können und sich nie und nimmer so eine städtereise leisten können.

deshalb finde ich es scheisse wenn so hobby G's das gefühl haben sie müssen ma richtig ins getho gehen und dann noch zuhause damit rumprahlen.
Von: Raul (Gast)21.07.2004, 23:24
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Usher nimm es nicht persönlich,aber was willst du in solchen Gegenden?Willst Du Dich am Elend anderer Leute satt sehen?Ich komme auch aus Mexico und bin mit 3 Jahren nach East L.A gezogen und wohne seit meinem 15. Lebensjahr in Deutschland bin jetzt 26.Meine Großeltern wohnen noch immer in East L.A und habe sie auch schon öfters besucht.
Ich kenne auch South Central,Compton,Watts usw,weil ich da einige kenne.bleib besser da weg das sind keine Touri. Gegenden.Wer da wohnt ist meistens nicht sehr reich und dann kann man sich sehr schnell angegriffen fühlen,wenn einer dich begafft der wie ein Tourist aussieht.In Diesen Gegenden herschen andere Gesetze die keiner kennt ausser die da her kommen so wie Carlos er weis wovon er redet!
Was erwartes du? An jeder Ecke ein Lowrider und G.s die Domino spielen wie in den Filmen immer? Bullshit
Von: Yasemin (Gast)22.07.2004, 12:40
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Ich finde es schön,dass hier alle so nett und ehrlich sind,es war immer mein traum nach L.a zu gehen und dort zu leben. Ich lese hier öfter die Beiträge und merke dass auch die Stadt des Glamour seine Schattenseiten hat und denke dass wir es hier in Deutschland ganz gut haben.Na klar träume ich von einem kleinen Häuschen in Beverly Hills und möchte gerne shoppen auf dem Rodeo Drive aber ich denke das wird wohl immer nur ein Traum bleiben. Aber ich werde auf jeden Fall eines tages rüber fliegen und mich selbst überzeugen . Ich denke man soll zufrieden sein mit dem was man hat. Wenn ich irgendwann mal Geld genug habe,werde ich mir vielleicht mein Häushcen kaufen in L.A. , dann in einer wirlcklich guten Gegend,so dass ich keine angst haben muss bedroht oder ausgeraubt zu werden . Ich habe Mitleid mit solchen Menschen ,die stehlten müssen weil sie keine andere Wahl haben,kein Geld haben. Ich hoffe dass es ihnen irgendwann besser gehen wird. Yasemin
Vertrauen:
Von: Usher1531.07.2004, 20:10
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
@ carlos und Raul.

Ich danke euch für die Informationen
Von: marvin (Gast)08.08.2005, 00:02
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Ey, ich wurde in Long Beach geboren, als ich 3 jahre alt war zogen ich und meine eltern nach compton und ich lebe immer noch obwohl ich weiß bin.
Von: capone (Gast)19.08.2005, 17:42
Beitrag melden
Beitrag zitieren
besser als an der ostküste, ich kenn paar leute aus harlem und meine cousine ist mit nem 2 meter man aus brooklyn zusammen.
ich weiß halt da is schlimmer als an der westküste
Vertrauen:
Von: Ari21.08.2005, 20:03
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
also ich muß jetzt auch mal was dazu schreiben...
schlimmer, besser, cooler???
es gibt glaub ich in jeder amerikanischen großstadt stadtteile, die weniger besuchswürdig/fähig oder wie auch immer sind. ob es jetzt an der west- oder ostküste schlimmer ist, keine ahnung.
mein bester freund wohnt in brooklyn, ist schwarz und auch min. 2 meter, aber sicher in keinster weise gefährlich. genau so wenig die gegend, in der er wohnt. das selbe gilt für harlem, aber als 'normaler' touri kommt man da auch nicht in die schlimmen gegenden.
mein ex-freund kommt aus la und ich war auch schon in einigen 'schlimmen' gegenden dort. aber eswar zufällig, weil wir durchgefahren sind und ich bin in leine drive by shootings geraten oder ähnliches...
wieso wollen immer alle leute nach inglewood oder compton? was reizt euch da dran? es sind wohngegenden, in denen leute wohnen, die eben einfach vielleicht nicht so wirklich gut weggekommen sind in der gesellschaft und die man sicher nicht wie tiere im zoo begaffen muß. wenn ihr es wirklich drauf anlegen wollt, vielleicht in komische situationen zu geraten, dann fahrt da hin. was erwartet ihr euch aber davon? das frag ich mich hier schon die ganze zeit...
Von: chase (Gast)23.08.2005, 13:11
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Von: LoS aNgElEs (Gast)13.09.2005, 16:29
Beitrag melden
Beitrag zitieren
@chase
Was meinst du genau damit: "Es ist kein witz ...wenn du ein falsches T-shirt an hast kannst du da umgelegt werden.."

Kannst du das genauer erklären?
Von: chase (Gast)14.09.2005, 13:03
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Was meinst du genau damit: "Es ist kein witz ...wenn du ein falsches T-shirt an hast kannst du da umgelegt werden.."

Kannst du das genauer erklären?[/i]
Selbstverständlich :

Der Polizist hat uns einige wenige Dinge über die Gepflogenheiten der Gangs und über Schiessereien erzählt.
Jede Gang hat Ihrern eigenen Style. Dazu gehört auch die Kleidung.
Er hat uns von Todesfällen im Rahmen von Banden(also Gang) Kriminalität berichtet, die zustande gekommen sein sollen, weil Mitglieder verfeindeter Gangs sich in Teritorien anderer Gangs gewagt haben sollen und halt wie schon erzählt- Gang-Mitglieder zu Tode gekommen sind, auf Grund Ihrer Kleidung : Er sagte wortwörtlich wenn die Gang weiße T-shirts trägt und du läufst in einem roten durch ihr Gebiet, kann dass schon der auslöser für eine bewaffnete Auseinandersetzung sein!

ach ja, ich habe vergessen zu erwähnen, daß wir auch fahndungs fotos von getöteten und noch lebenden gang mitgliedern gezeigt bekommen haben....und darunter waren nicht nur farbige sondern auch viele leute hispanischer herkunft.. Ein Polizist von der Wache auf der wir waren soll bei einem Schusswechsel drei Monate zuvor ums Leben gekommen sein....

Das ist alles, an das ich mich noch erinnern kann...ist ja auch schon 7 jahre her....

Schau mal der link : das ist das gebiet was zu south-west-central gehört :

http://www.laalmanac.com/crime/cr70as.htm

http://www.lapdonline.org/community/op_south_bureau/southwest/southwest_home_fram.htm

hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

mfg

chase
Vertrauen:
Von: Ari14.09.2005, 16:13
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Zitat:
chase postete

ach ja, ich habe vergessen zu erwähnen, daß wir auch fahndungs fotos von getöteten und noch lebenden gang mitgliedern gezeigt bekommen haben....und darunter waren nicht nur farbige sondern auch viele leute hispanischer herkunft.. Ein Polizist von der Wache auf der wir waren soll bei einem Schusswechsel... [Zitat gekürzt]
fahndungsfotos von getöteten mitgliedern? die bringen ja nicht mehr wirklich viel!
naja, wer drauf steht.
viel spaß beim richtigen t-shirt wählen...
Von: chase (Gast)15.09.2005, 12:43
Beitrag melden
Beitrag zitieren
fahndungsfotos von getöteten mitgliedern? die bringen ja nicht mehr wirklich viel!
naja, wer drauf steht.
viel spaß beim richtigen t-shirt wählen...[/i]
HAST DU ZWEIFEL AN DEM WAS ICH HIER ERZÄHLE ?

ICH KANN NUR DAS WIEDERGEBEN WAS DER BULLE MIR DA ERZÄHLT HAT BZW. WAS ER UNS AN AKTEN UND AUF DEM BILDSCHIRM GEZEIGT HAT !

ES IST MIR SCHON KLAR DAS TOTE NICHT ZURÜCKKOMMEN
2 Seiten: 1 2 Letzte Seite

Log-In in das Los Angeles Forum

Log-In für zusätzliche Optionen im Los Angeles-Forum.
Neu registrieren in der Los Angeles Community.
Passwort vergessen.



Notwendige Forum Funktionen

Forum-Suche

Suche im Los Angeles Forum und anderen Foren nach passenden Schlagworten:



Moderator für das Los Angeles Forum

Gegenwärtiger Moderator in dem Los Angeles Forum. Jetzt zum Moderator in unserem Los Angeles Forum und einer Stadt bewerben.

London-Fan seit Anfang der 70er.

Weitere aktive Nutzer im Forum...

Das hier sind weitere Foren-Mitglieder der Citysam Community

ChristineV (684)
Ari (397)
Usher15 (15)

Andere Community-Themen

Die hier angezeigten Unterhaltungen in der Los Angeles Communitybeschäftigen sich mit ähnlichen Themen.

Ähnliche Foren oder Communities

Die hier zu sehenden Foren handeln von ähnlichen Reiseorten wie das Los Angeles-Board

Hotels buchen

Reservieren Sie ein günstiges Los Angeles-Hotel hier auf Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenlos bei der Buchung erhält man bei Citysam unseren E-Book Reiseführer!

Landkarten Los Angeles

Überschauen Sie Los Angeles sowie die Region über die hilfreichen Los Angeles-Stadtpläne. Direkt per Landkarte sehen beliebte Sehenswürdigkeiten und Hotelangebote.

South Central L.a Deine Fragen
Hotels Flug + Hotel Flüge Mietwagen Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Los Angeles Forum Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.